Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,

der Coronavirus greift mittlerweile in alle Bereiche des öffentlichen Lebens ein und ändert unsere gewohnten Abläufe. Auch wir haben uns natürlich Gedanken gemacht und sind gerade dabei, einen Präventivplan auszurollen, um eine Ansteckung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu vermeiden, Sie als Kunden zu schützen und unseren Betrieb aufrecht zu erhalten.

Eine der Maßnahme besteht darin, möglichst vielen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit zu geben, von zuhause zu arbeiten. Des weiteren haben wir uns dazu entschlossen, sämtliche Info- und Beratungsveranstaltungen aktuell auszusetzen. Die Termine werden wieder aufgenommen, sobald sich die Lage entspannt hat.

Natürlich bleiben aber unsere Büros besetzt und auch, wenn von „business as usual“ nicht komplett die Rede sein kann, so wollen wir für Sie weiterhin bestmöglich zur Verfügung stehen. Auch die Bauarbeiten in den zu erschließenden Ortschaften werden selbstverständlich fortgesetzt.

Wir haben aber auch eine Bitte: Falls eben möglich, verzichten Sie bitte in den nächsten Tagen auf persönliche Besuche in unseren Standorten. Wir sind weiterhin per Mail (info@goetel.de) und per Hotline (0551/384 55555) erreichbar und kümmern uns um Ihre Belange. Je weniger wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedoch Infektionsrisiken aussetzen, desto besser können wir unseren Service für Sie aufrecht erhalten.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen ein, hoffentlich gesundes, Wochenende.

Ihr Team der Götel

wichtig

Schreiben Sie uns!