Update zum Projekt in Bad Emstal

Ein kleines Update für unser Projekt in Bad Emstal: In Balhorn liegen wir aktuell bei einer Rücklaufquote von 53%. Unsere Ausbauvorbereitungen laufen auf Hochtouren, die nötigen Bauanträge sind gestellt und der Tiefbauer hat schon Baubesichtigungen durchgeführt. Es geht also mit großen Schritten weiter.
Da in den anderen drei Ortsteilen die Rücklaufquoten noch etwas schwächeln und wir mit der Fristverlängerung in Balhorn gute Erfahrungen gemacht haben wird auch hier die Rückgabefrist verlängert. Bis zum 28. Oktober können Aufträge noch abgegeben werden. So bleibt auch den Rückkehrern aus den Herbstferien noch genug Zeit für eine Entscheidung.

logo-goetel-r

Schreiben Sie uns!